v.l.n.r.: Mark-Alexander Schreiweis (Leiter des Institut francais Düsseldorf), Karolin Weichert, Bernd Frigger (Regionalbeauftragter des BWFS), Jonas von Moritz

Ausgezeichnet!

Karolin Weichert (9c) gewinnt den 1.Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen (BWFS) Solo, Französisch.

Ein zweiminütiger, französischsprachiger Videobeitrag über die Sängerin Louane („Avenir“) sowie das Bearbeiten eines Aufgabensets zum Thema „Normandie“ (Leseverstehen, Hörverstehen, Wortergänzung und Kreatives Schreiben) waren die Leistungen, die Karolin in den Wintermonaten erbracht hat – offensichtlich so gut, dass sie zur Siegerehrung ins Gymnasium Essen Nord-Ost am 27. Mai eingeladen wurde.

Dort durfte sie ihre Siegerurkunde und diverse Sachpreise in Empfang nehmen. Der Regionalbeauftragte für den BFWS, Bernd Frigger, der selbst auch Französischlehrer ist, zeigte sich ganz angetan von Karolins fremdsprachlichen Fähigkeiten. Nun darf sie im September mit anderen sprachbegabten Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland am Sprachenturnier in Papenburg teilnehmen.

Die Marienschule sagt „Félicitations“!