Das 15. Schülerseminar in Duderstadt fand dieses Jahr vom 04.02. bis zum 08.02.2019 statt. Auch dieses Jahr haben fünf Schüler aus dem Jahrgang EF daran teilgenommen. Insgesamt waren dort 17 Schüler aus verschiedenen Ursulinenschulen aus ganz Deutschland. Bei diesem Schülerseminar geht es um die Berufsfindung, Studium und Ausbildung.

Nachdem wir herzlich von Schwester Ingeborg empfangen wurden, welche das Schülerseminar jedes Jahr koordiniert, hat die erste Referentin Frau Dr. Bosse ihren Vortrag zum Thema „Studiengänge und Zeit nehmen für Entscheidungen“ gehalten. Abends gab es eine Vorstellungsrunde und wir haben uns untereinander besser kennengelernt.

An den folgenden Tagen gab es verschiedene Vorträge von Mitarbeitern der Firma OTTO-BOCK, SARTORIUS und COCA-COLA. Ein Highlight war die Werksbesichtigung bei OTTO-BOCK. Besonders das Logistikzentrum hat uns beeindruckt.

Für gemeinsame Abende unter den Schülern gab es den „Kartoffelkeller“. Dort konnten wir ungestört Musik hören und so lange zusammensitzen, wie wir wollten. Das haben wir alle gerne genutzt.

Es war eine sehr informative und interessante Woche, die uns praxisorientierte Einblicke in das Arbeitsleben ermöglicht hat.

Ein Bericht von Lukas Portmann (EF).