Biologie-Kurse der Q2 gewinnen bei „Be smart – Don´t start!“

Bereits das 6. Mal haben wir, die Jahrgangsstufe  Q1 (mittlerweile Q2), der Marienschule der Ursulinen am Wettbewerb Be Smart – Don’t Start“ teilgenommen.

Seit der 6. Klasse sind wir mit allen vier Stufenklassen im Rennen und nun sehr stolz, in diesem Jahr mit unseren drei Biologie-Grundkursen und dem Biologie-Leistungskurs vier Preise gewonnen zu haben.

Wir haben es jedes Jahr geschafft „durchzuhalten“. Wir haben ein Umdenken in unsere Jahrgangsgemeinschaft gebracht und den Slogan des Wettbewerbs zum Motto gemacht, denn bei uns ist es nicht „cool“ zu rauchen, sondern „cool“ nicht zu rauchen. Mit gutem Gewissen konnten wir in den 6 Jahren immer sagen, dass wir die Teilnahmebedingung – max. 10 % der Schüler sind aktive Raucher – bei weitem erfüllt haben. Und dies gilt heute nicht nur für die vier Biologiekurse, die zwei Drittel unseres Jahrgangs ausmachen, sondern für unseren gesamten Jahrgang mit ca. 130 Schülern. Schulgebäude und Schulgelände sind komplett rauchfrei und die Anzahl der Raucher in der Oberstufe ist in den letzten Jahren stark zurückgegangen (übrigens auch bei den Lehrkräften).

Einen besonderen Anteil steuerte unsere Biologielehrerin Monika Waldhelm bei. Als Biologielehrerin fühlt sie sich an unserer Schule der Gesundheitserziehung besonders verpflichtet und koordiniert seit 2001 Jahr für Jahr die Teilnahme der Klassen am Wettbewerb.

Als Jahrgang haben wir uns dafür entschieden, das Preisgeld von insgesamt immerhin 1.200 Euro für die Finanzierung unseres Abiballs im kommenden Jahr zurückzulegen. Uns ist es wichtig, dass jeder einzelne einen gleichwertigen Anteil am Gewinn bekommt. Der Abiball, an dem alle Abiturienten teilnehmen, ist somit ideal. Denn dieser besondere Abend soll immer in unseren Köpfen bleiben – acht Jahre Gymnasium, ohne Zigaretten.

Der gesamte Jahrgang Q1 freut sich außerordentlich über den Gewinn und bedankt sich recht herzlich bei dem gesamten Team rund um „Be Smart – Don’t Start“.

Die Q2 der Marienschule der Ursulinen Bielefeld

Text und Bild von: Jannik Koletzko

Von |2018-10-10T10:20:17+00:0010. Oktober 2018|