Niklas Prell (8c) und Karolin Weichert (EF) haben beim französischen Vorlesewettbewerb in ihrer Altersstufe jeweils den ersten Platz belegt. Sie haben beide einen eingeübten (drei Minuten) sowie einen unvorbereiteten Text (eine Minute) meisterhaft gelesen, die Jury überzeugt und damit Kinogutscheine, französische Bücher und etwas Bargeld gewonnen.

Der französische Vorlesewettbewerb wird seit 19 Jahren von der deutsch-französischen Gesellschaft Bielefeld ausgerichtet und am Ceciliengymnasium abgehalten. In diesem hat sich die Teilnahme für die Vertreter der Marienschule offensichtlich besonders gelohnt…