Elternbrief vom 01.09.2017

Sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Schuljahresbeginn 2017/18 begrüße ich Sie/Euch auch auf diesem Wege und wünsche uns allen Erfolg, gute Erfahrungen bei einer hohen Lernbereitschaft im bevorstehenden Schuljahr. Besonders begrüße ich die neuen Marienschüler/innen und deren Eltern; ich hoffe, dass sie sich gut an die Gepflogenheiten und Regelungen an unserer Schule anpassen können, zugleich aber auch mutig und zuversichtlich ihren Standpunkt artikulieren.

1.      1017 Schüler/innen besuchen z.Zt. unsere Schule; sie werden von derzeit 63 Lehrern/innen und von 8 Referendaren/innen unterrichtet; in den 5. Jahrgang haben wir 124 Schüler/innen in 4 Klassen aufgenommen, in die gymnasiale Oberstufe haben wir 13 Schüler/innen aufgenommen. In der Verteilung des Unterrichtes mussten wir Kürzungen in den Fächern MU/ KU/ SP aufgrund von Elternzeiten der Fachlehrerinnen vornehmen; ich hoffe, diese Lücken lassen sich in nächster Zeit kompensieren. Im Landesvergleich ist unsere Situation noch mehr als zufriedenstellend – es gibt keinen fachfremd erteilten Unterricht! Aus der Elternzeit sind Frau Josephs (E/D) und Frau Houben (PA/KU/M) zurückgekehrt. Mitte Oktober wird Frau Marczyk aus der Elternzeit erwartet. Neu haben ihren Dienst bei uns Frau Dilmenc (BI/CH), Frau Hamm-Makele (E/F) und Herr Dr. von Moritz (KR/F/S)  aufgenommen. Mit Ende des Referendariates erwarten wir im Laufe des Oktober noch Frau Schürmann (GE/KU) und Herrn Vaubel (RU/F).

2.     Einen Zyklus von Veranstaltungen haben wir schon zum Lutherjahr als Schule mit ökumenischem Profil in der ersten Jahreshälfte durchgeführt. Heute lade ich Sie alle, unsere Oberstufenschüler/innen und alle Interessierten  zu einer Vortragsveranstaltung mit Msgr. Dr. theol. Michael Hardt für MO, d. 18. 09.2017 um 19.00 Uhr in der großen Aula ein. Thema ist: „Ein ökumenischer Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 – warum Katholiken das Reformationsgedenken mit begehen können“. Dr. Michael Hardt ist einer der Direktoren am Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn, ein ausgewiesener Kenner und zugleich kritischer Begleiter des ökumenischen Dialogs. Bitte weisen Sie auch im interessierten Freundeskreis auf diesen Vortrag mit anschließender Diskussion hin!

3.     S. Carola hat im Zusammenhang des Lutherjahres eine Eisenach-Tagesfahrt geplant. Diese soll nun am SA, 07.10.2017  (Start um 7.00 Uhr ab Marienschule / Rückkehr zwischen 22.00 /23.00 Uhr)  stattfinden. S. Carola hat ein Busangebot für max. 19 Teilnehmer eingeholt; dies beläuft sich auf 675,-€; aus Anlass des Lutherjahres und wegen der ökumenischen Ausrichtung der Schule gibt der Schulträger einen Zuschuss zu dieser Exkursion, sodass nicht mehr als 25,–€ an Fixkosten pro Teilnehmer anfallen,  hinzu kommen Eintritte (Reiseproviant bitte mitnehmen). Interessierte melden sich verbindlich bis MO 25.09.2017 im Schulbüro an.

4.     Herzlich lade ich alle zur Musical-Aufführung „NORMALUNNORMAL….“ für DO 07.09.2017 um 19.00 Uhr in der großen Aula (Premiere) und FR 08.09.2017 um 19.00 Uhr (gr. Aula) ein. Chor und Solisten musizieren unter der Leitung von Fr. Kober, die auch die Inszenierung besorgte; eine Band unter der Leitung von Lukas Middelberg (Q2) begleitet die Sänger/innen.

5.     Klassen-bzw. Jahrgangspflegschaften sind für DI 05.09. 2017 um 19.00 JG 6; DI 19.09.2017 um 19.00 Uhr JG 5 und JG Q2; MI 20.09.2017 um 19.oo Uhr JG EF und Q 1 vorgesehen .

6.     Den ersten Elternsprechtag in diesem Schuljahr haben wir für FR, 17.11.2017 (ganztägig) geplant.

7.     Letztmalig weise ich heute auf die Beweglichen Ferientage im Schuljahr 2017/18 hin: 02.10.2017 (Brückentag vor dem Tag der deutschen Einheit) MO 12.02.2018 (Rosenmontag); FR 11.05.2018 (Brückentag nach Christi Himmelfahrt); FR 01.06 2018 (Brückentag nach Fronleichnam).

Herzliche Einladung zu allen o.a. Veranstaltungen und allen einen guten Start

Ihr/Euer
gez. Günter Kunert

Von | 2017-09-05T21:01:53+00:00 5. September 2017|