Sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,
heute möchte ich Ihnen / Euch folgende wichtige Informationen zukommen lassen:

  1. Wie ich Ihnen/Euch im letzten Elternbrief mitgeteilt habe, mussten wir noch einmal in die Unterrichtsverteilung und den Stundenplan eingreifen. Für unsere werdenden Mütter beginnen in diesen Tagen Mutterschutz und Elternzeit. Ich gehe davon aus, dass alle Änderungen im Plan bei den betreffenden Klassen und Kursen problemlos umgesetzt werden konnten.
  2. Die 122 Schüler/innen des JGs Q 2 haben in den letzten Wochen ihre schriftlichen Prüfungsarbeiten im 1. – 3. Abiturfach geschrieben, die z. Zt. erst- und zweitkorrigiert werden. Am MI 22.05. beginnen wir mit den mündlichen Prüfungen im 4. Fach. An diesem Prüfungstag werden wir 77 Schüler/innen des JGs mündlich prüfen.Für die Schüler/innen der JG 5 – Q1 ist an diesem Tag ein Studientag mit umfangreicheren Hausaufgaben in den Kernfächern.Am DO 23.05. ist wieder Unterricht nach Plan.
  3. In den Jahrgängen der Oberstufe, im JG 9 und im JG 7finden derzeit die Wahlen für die Differenzierungsfächer, bzw. Kursfächer oder Wahlen für die Leistungs- und Grundkurse statt.
  4. Für MO 03.06.2019 haben wir ganztägig einen Kollegiumstag geplant. Wir müssen uns in den Fachschaften mit der Erstellung der Hauscurricula im gymnasialen Bildungsgang  G 9 beschäftigen. Dies beinhaltet die Neuverteilung des Stoffes bei G 9 für jedes Fach und die konkrete Planung der Unterrichtsvorhaben auf der Basis der Kernlehrpläne NRW, in denen jetzt als Besonderheit der Medienkompetenzrahmen NRW Berücksichtigung finden muss. Für die Schüler/innen der Q1 finden an diesem MO die Klausuren im Fach D planmäßig ab 9.00 h statt. Für alle anderen Schüler/innen ist auch dieser Tag ein Studientag mit umfangreicheren Aufgaben in den Kernfächern.
  5. Der Literaturkurs Q1 (Frau Kober) lädt fürDI 28.05.2019 um 19.00 h zur Theateraufführung ihres selbstverfassten Dramas „Bombenstimmung“ in die große Aula ein.
  6. Unter dem Titel „Weimar im Westen – Republik der Gegensätze“ hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe eine Wanderausstellung konzipiert, die vom 27.06. bis 27.07.2019 nach Bielefeld ins Stadtarchiv und in die landesgeschichtliche Bibliothek (Neumarkt 1) kommt. Unsere ehemalige Schülerin  Dr. Julia Paulus (Historikerin beim LWL in Münster) ist als Projektkoordinatorin an der Konzeption und Durchführung der Ausstellung beteiligt und wird am 26.06. vormittags mit Schüler/innen des LK-GE aus JG Q 1 (Frau Hornjak) einen Projekttag durchführen. Am MI 26.06. 2019 findet abends  in unserer gr. Aula um 19.00 Uhr ein Themenabend zur Ausstellungseröffnung im Stadtarchiv/Stadtbibliothek (27.06.) statt.Die Schüler/innen des LKs werden mit Frau Dr. Julia Paulus und Frau Hornjak diesen informativen und in die Ausstellung einführenden Abend gestalten. Auf der Homepage www.weimar-im-westen.de finden Interessierte wichtige Informationen. Ich lade alle herzlich zu diesem Themenabend ein!
  7. Die Schulpflegschafttrifft sich zur nächsten Sitzung am MO 17.06.2019 um 19.00 hin der kleinen Aula (eine gesonderte Einladung mit der Tagesordnung ergeht per Mail).

Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen
Ihr/Euer Günter Kunert