Physik

Physik 2018-02-26T20:39:21+00:00

Präambel

Im vorliegenden Curriculum werden die im Kernlehrplan vorgeschriebenen Kompetenzen konkreten Unterrichtsvorhaben zugeordnet.

Geeignete Problemstellungen, z.B. öffnende Aufgaben aus der Alltagswelt der Schülerinnen und Schüler, zeichnen die Ziele des Unterrichts vor und bestimmen die Struktur der Lernprozesse. Hierzu sind allen Unterrichtseinheiten entsprechende (Alltags-)Kontexte zugeordnet (siehe Kapitel „Allgemeine Hinweise zu den Curricula“).

Inhalt und Anforderungsniveau des Unterrichts entsprechen differenziert dem Leistungsvermögen der Schüler/innen. Hierzu wird binnendifferenzierendes und/oder problemorientiertes Unterrichtsmaterial (z.B. gestufte und/oder kontextorientierte Aufgaben) zur Verfügung gestellt, im Curriculum als solches gekennzeichnet und verbindlich zur Bearbeitung festgeschrieben.

Ein weiteres Ziel ist die Förderung des selbstgesteuerten Lernens. Hierzu werden zahlreiche Schülerexperimente durchgeführt, die von den Schülerinnen und Schülern selbstständig aufgebaut, ausgewertet und teilweise auch als Projekte geplant werden. Weiterhin wird das selbstgesteuerte Lernen durch den Einsatz geeigneter Sozialformen wie Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit unterstützt.

Zur Qualitätssicherung des Unterrichts vereinbart die Fachschaft, dass der Physiklehrer/-in der „a-Klasse“ (Sek I) und der „1-Kurse“ (Sek II) den Unterricht in dem entsprechenden Jahrgang koordiniert. Er achtet darauf, dass die im Curriculum festgeschriebenen Inhalte in der entsprechenden Reihenfolge behandelt und die für alle verbindlich festgelegten Aufgaben, Methoden und Versuche bearbeitet und eingesetzt werden. Weiterhin koordiniert er das Schreiben von Klausuren in der Sekundarstufe II (siehe „Grundsätze zur Leistungsbewertung“).

Die Lehrkräfte bilden sich regelmäßig fachlich und/oder methodisch fort. Der individuelle – oder kollektive Fortbildungsbedarf wird am Anfang des Schuljahrs in einer Fachkonferenz ermittelt und entsprechende Fortbildungsangebote im laufenden Schuljahr gesichtet bzw. initiiert und ggf. wahrgenommen. Die Inhalte und Materialien werden allen Mitgliedern der Fachschaft zur Verfügung gestellt.

Die Lehrkräfte können die kollegiale Hospitation als Mittel der interkollegialen Beratung zum Fachunterricht nutzen.


Curriculum des Faches Physik

Fachcurriculum Physik (Stand: 13. Juni 2017)