Evaluation

Evaluation 2017-08-27T00:09:23+00:00

Evaluation von Unterricht und Schule als Element der Schulentwicklung an der Marienschule Bielefeld

Zwei Zitate zu Anfang (Hattie-Studie 2013)

„Wenn man die Brille der Lehrperson so ändern kann, dass sie das Lernen mit den Augen ihrer Lernenden sieht, wäre das schon mal ein exzellenter Anfang.“

„Sehen Sie sich die Faktoren für sichtbare Lernprozesse an: Der wichtigste davon ist der zielgerichtete Dialog zwischen den Lehrern.“

Im Bildungsbereich versteht man unter Evaluation die systematische Sammlung, Analyse und Bewertung von Informationen über die schulische Arbeit. Im Fokus stehen konkrete Fragen aller an der Schule Beteiligten die auf die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Schule abzielen.

Man kann zwischen fünf verschiedenen Evaluationsebenen unterscheiden:
Unterrichts-, Fach-, Projekt- und Schulprogramm- sowie umfassende Schulqualitäts- evaluation (vgl. dazu Ausarbeitung des Ministeriums).

Eine genaue Auflistung der Maßnahmen, die an der Marienschule im Rahmen der Evaluation von Unterricht angewendet werden, entnehmen Sie bitte der folgenden PDF-Datei.

Evaluation von Unterricht und Schule an der Marienschule Bielefeld

Ihr Ansprechpartner ist Michael Schubert.