SV

SV 2017-06-18T13:16:39+00:00

Die SV – Aufgaben und Selbstverständnis

Die Abkürzung SV steht für Schüler-Vertretung.

Die SV besteht vor allem aus Schülerinnen und Schülern, die an der Schule etwas bewegen wollen. Um alle unsere Ideen auch umsetzen zu können, bekommen wir Hilfe von zwei SV-Lehrern. Zusammen veranstalten wir das ganze Jahr über verschiedenste Feste, wie zum Beispiel

  • das Fünftenfest für die Schüler und Eltern der fünften Klassen,
  • Fußballtuniere für die Unter- und Mittelstufe,
  • die Sechstenolympiade mit vielen spannenden Spielen,
  • die Weinachtsmannaktion und vieles mehr.

Besonders wichtig ist uns dabei, dass wir etwas für die Schüler tun und alle ihren Spaß haben.

Allerdings veranstaltet die SV auch gemeinnützige Aktionen, wie Spendenläufe oder die alljährliche Weihnachstkistenaktion. Bei dieser Aktion werden für hilfsbedürftige Familien in Bielefeld Kisten mit leckeren und haltbaren Lebensmitteln gepackt. Die Schüler sollen so ihr soziale Bewusstsein festigen und Leuten, denen es schlechter geht, helfen.

Wenn Schüler ein Problem mit einem Mitschüler, einem Lehrer oder der Schulleitung hat, dann setzen wir uns für ihn ein und vermitteln zwischen den Parteien.

Wer darf bei der SV mitmachen?

In die SV darf jeder Schüler und jede Schülerin kommen, die Spaß an der Sache haben und sich engagieren wollen. Für die Schüler der Unterstufe gibt es die Junior-SV, hier bekommen die Schüler einen ersten Einblick in die SV-Arbeit und die Chance das Schulleben aktiv mitzugestalten.