Sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe und wünsche, dass Sie und Ihr alle erholsame Sommerferien hatten. Mit dieser Mail möchte ich vor dem Schulstart nach den Sommerferien über wichtige Bedingungen infolge der Schulmail vom 05.August 2021 informieren:

  • Zur Maskenpflicht: Im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske für alle Personen im Innenbereich der Schule. Die Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden. Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen uneingeschränkt stattfinden.
  • Zum Schnelltest: Mit Beginn des neuen Schuljahres bleiben die wöchentlichen Testungen sowie der Testzyklus erhalten. Von dieser Verpflichtung sind vollständig geimpfte oder genesene Personen ausgenommen.
  • Einschulungsfeiern: Das Tragen der Masken, die Einhaltung von Mindestabständen und die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden ist sicher zu stellen. Ich empfehle für alle unsere neuen Fünftklässler die Testung und dies auch für alle anderen an der Einschulungsfeier teilnehmenden. Auf der Homepage des Schulministeriums finden Sie ein Formblatt zur Anmeldung: https://www.schulministerium.nrw/einschulungsfeiern
  • Am kommenden MI 18.08.2021 werden wir die Schüler/innen, die weder geimpft noch genesen sind, testen, sofern sie noch nicht in einem Testzentrum getestet worden sind. Bitte bringt unbedingt eine Bescheinigung des Testergebnisses mit, dann können wir auf die Schnelltestung in der Schule verzichten.
  • Der Oberbürgermeister und der Krisenstab der Stadt Bielefeld möchten Schüler/innen ab 12 Jahren ein Impfangebot im Impfzentrum Bielefeld machen. Seit heute empfiehlt die STIKO das Impfen von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bis spätestens MI 18.08. benötigt das Impfzentrum belastbare Einschätzungen zu den benötigen Impfdosen , die im Voraus bestellt werden müssen. (Bitte melden Sie sich kurz im telefonisch oder per Mail im Schulbüro, wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter an dieser Impfaktion teilnehmen möchten: Tel. 0521 871851), damit wir der Stadt Bielefeld Zahlen melden können.Folgende Unterlagen werden benötigt 
    • Personalausweis, Kinderausweis oder Geburtsurkunde – Impfausweis – Krankenversicherungskarte – Aufklärungsbogen – Anamnesebogen und Einwilligung
    • Gruppe 1: SchülerInnen ab 16 Jahren – dürfen über ihre Impfung selbst entscheiden und benötigen keine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
    • Gruppe 2: Schüler/innen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen bei der Impfung von einem Elternteil begleitet werden

Ich möchte Ihnen raten, sich mit diesem Impfangebot auseinanderzusetzen. Für die Schüler/innen wird die 2. Impfung sichergestellt – das Impfzentrum in Bielefeld wir ab Mitte September 2021 geschlossen. Selbstverständlich können unsere Schüler/innen der Gruppe 1 einen Impftermin in Unterrichtszeit vereinbaren und von der Schule aus zum Impfzentrum fahren. 5 Impfstraßen werden im Impfzentrum für die Impfung an weiterführenden Schulen bereitgestellt – dies ist ein großzügiges Angebot!!

UNS ALLEN EINEN GESUNDEN UND ZUVERSICHTLICHEN SCHULSTART

Herzliche Grüße Ihr/Euer
Günter Kunert