Das Wetter hat zum Glück mitgespielt, so konnten wir heute vor dem Austeilen der Zeugnisse den alljährlichen Abschlussgottesdienst vor den Sommerferien im Freien begehen. Frau Pastorin Stille, Frau Welle und Pfarrer Matuschek haben den Gottesdienst gestaltet und wurden dabei tatkräftig von einer Schülerband unter der Leitung von Frau Möller und Mitgliedern der Tontechnik-AG unterstützt. In seiner Ansprache ermunterte Herr Matuschek alle, nicht nur an die negativen Dinge, die das Schuljahr und die Pandemie mit sich brachten, zu denken, sondern auch stets für das Positive, das sich aus mancher Entwicklung ergeben hat, offen zu sein. Schüler*innen der Klasse 6d trugen dafür ganz persönliche Beispiele vor. Am Ende des Gottesdienstes hat Schulleiter Günter Kunert die Kollegin Waldhelm (Biologie und Geschichte/Politik) und den Kollegen Schulte-Nölle (Mathematik und Physik) in den Ruhestand verabschiedet und ihnen für ihren jahrzehntelangen Einsatz an der Marienschule gedankt. Die Schüler*innen drückten ihren aufrichtigen Dank durch einen langen Applaus aus. Ebenso werden mit Ende des Schuljahres Frau Manke (Deutsch, katholische Religion und Musik) und Frau Funhoff (Deutsch und Latein) ihren Ruhestand antreten. Wir danken allen vier Kolleginnen und dem Kollegen für ihren prägenden Einsatz an der Marienschule, ihr Engagement in den jeweiligen Fachschaften und für ihren Einsatz . Wir wünschen ihnen einen guten Start in den Ruhestand!

Ebenso wünschen wir allen Schüler*innen und ihren Familien erholsame und schöne Ferien und freuen uns auf einen gesunden Start ins neue Schuljahr!