Liebe Gäste an unserem INFO-Tag, 

liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 4, 

sehr geehrte interessierte Eltern,

das haben wir uns für Euch und Sie eigentlich anders vorgestellt – einen „Tag der offenen Tür“, an dem wir Euch, liebe Viertklässler, unser Schulleben zeigen können, vom Unterricht bis zum Spielen in der Turnhalle, vom Musizieren der Bigband bis zum Mikroskopieren in den Biologieräumen, vom Zaubern an den Megadisplays bis zu den Robotern aus der Informatik…alles das gehört zu uns und vieles, vieles mehr….!

Im letzten Jahr blieben unsere Türen aufgrund des Lockdowns infolge der Corona-Pandemie geschlossen – wir haben uns auf unserer Homepage vorgestellt – unsere aktuellen 5er haben uns erst bei der Anmeldung kennengelernt und dann haben wir uns kurz vor den Sommerferien auf unserem Sportplatz open-air getroffen. Das ist ganz schade und hat auch uns nicht zufrieden gestellt – aber es ging nicht anders – leider!

In diesem Jahr haben Eure Eltern Euch und sich per Mail zum INFO-Tag angemeldet und wir werden in 3 „Zeitfenstern“ unsere Marienschule in Schildesche vorstellen. 

Bitte kommt mit Euren Eltern und Geschwistern – so wie Ihr angemeldet seid – eine Viertelstunde vor Beginn des Eures Zeitfensters, damit wir die 3G-Regeln einhalten. Halten Sie als Eltern die Impfnachweise digital oder als Impfpass bereit, die Bescheinigungen über Genesung nach Covid-19-Infektion oder das Testergebnis, welches nicht älter als 24 Stunden sein darf. Wir müssen diese Dokumente beim Einlass unter dem Turm kontrollieren.  Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzwerte gilt im Schulhaus Maskenpflicht!

 

 

Was erwartet Euch und Sie als Eltern?

Von Lehrern/innen werden die Kinder im Schulhaus geführt – und erleben mit kleinen Gruppen unserer aktuellen 5er Schnupperunterricht. Wir teilen die Gruppen so ein, dass ca. 10 Schüler/innen mit unseren 5ern (ca.10 Schüler/innen) die Schulkirche, Klassenräume, die Turnhalle, die Fachräume, die Aula und alles andere sehen können; in diesen Gruppen findet dann auch der Schnupperunterricht mit den Lehrern/innen statt. Mit Ihren Kindern sollten Sie unbedingt überlegen, ob Ihr Kind alleine mit den anderen Kindern das Programm durchläuft – was wir empfehlen –  oder mit Ihnen als Eltern. Die Eltern können aufgrund des Infektionsschutzes nicht am Unterricht teilnehmen; d.h. für die Kinder, die in Begleitung der Eltern bleiben wollen, dass sie keinen Schnupperunterricht erleben, sondern an der Elterninformation in der Aula und an der Elternführung teilnehmen.

Für die Eltern beginnt der INFO-Tag mit einer 30-minütigen Information der Schulleitung in der Aula (3. OG) zum Schulprofil, zur Anmeldung und zu den Aufnahmebedingungen; im Anschluss daran beginnen die Eltern-Führungen und Erläuterungen zum Schulleben bei uns in Kleingruppen durch das Schulhaus, die von Lehrer/innen geleitet werden.

Am Ende des Zeitfensters treffen Sie Ihre Kinder wieder auf dem Schulplatz an der großen Südtreppe – dort ist auch ein INFO-POINT.

Unsere Lehrer/innen und die anwesenden Schüler/innen der SV beantworten im Rahmen Eures Zeitfensters alle Fragen.

 

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen und grüßen Sie und Euch herzlich im Namen aller Marienschüler/innen und Lehrer/innen

 

Ihr/Euer

Günter Kunert

Schulleiter der Marienschule

 

 

Hier findet sich das gültige Hygienekonzept für die Veranstaltung.