Sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuell hohen Infektionsgeschehens wird der Krisenstab der Stadt Bielefeld in einer „Allgemeinverfügung“ ab DI 20.04.2021 die „Notbremse“ ziehen und für die Schulen das Distanzlernen anordnen.

Nach Beratung mit Schulträger, Schulleitung, Schulpflegschaft und SV gilt schon für den morgigen MO 19.04.2021:

  • Für die JG 5 bis EF findet der Unterricht nur im Distanzlernen nach Stundenplan statt. Das im Elternbrief angekündigte Wechselmodell mit Teilpräsenz führen wir aktuell nicht durch.
  • Für die Schüler/innen der Q1 und Q2 ist Unterricht in Präsenz.

Es ist nicht zu verantworten, wenn Ihre Kinder morgen in öffentlichen Verkehrsmitteln den Weg zur Schule antreten und dort dann ca. 600 Schülern/innen begegnen.

Ich hoffe und wünsche, dass Sie und Euch diese Eilmeldung über unsere Kommunikationskanäle rechtzeitig erreicht.

Selbstverständlich stehen wir zur Notbetreuung zur Verfügung. Falls nötig, rufen Sie bitte ab 7.30 h im Schulbüro an.

 Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für Ihre und Eure Gesundheit

Günter Kunert