Über 30 Jahre hat Herr Ellermann an der Marienschule leidenschaftlich die Fächer Mathematik und Physik unterrichtet. Zusätzlich war er nicht nur ein großer Freund des Kopfrechnens, sondern auch für den Stunden- und Vertretungsplan zuständig. Nun hieß es Abschied Nehmen! Herr Ellermann tritt  den wohlverdienten Ruhestand an. Leider musste das Kollegium coronabedingt auf ein großes Abschiedsgrillen verzichten, aber dennoch ließ es sich Herr Ellermann nicht nehmen, sich von allen im Zuge einer Lehrerkonferenz (selbstverständlich unter Wahrung des Abstands und mit Mund/Nasen-Bedeckung!) zu verabschieden. Höhepunkt dabei war die Überreichung des Abschiedsgeschenks durch den Schulleiter Günter Kunert: Ein Stück der alten Tapete (neugerahmt) aus dem Lehrerzimmer, die schulintern zur Legende geworden ist und bei den diesjährigen Renovierungsarbeiten gerettet werden konnte. Möge sie Herrn Ellermann immer  wieder einmal an die schönen Zeiten im Lehrerzimmer erinnern!

Wir wünschen Herrn Ellermann einen schönen, erfüllten und vor allen Dingen gesunden Ruhestand!