Sehr geehrte Eltern,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schülerinnen und Schüler,

  1. Der Schulträger hat zum o1.05.2021 den Kollegen Florian Grote mit den Fächern Deutsch und Sozialwissenschaften eingestellt. Herr Grote hat an unserer Schule die Ausbildung als Referendar absolviert. Natürlich sind mit dieser notwendigen Neueinstellung Veränderungen in der Unterrichtsverteilung und im Stundenplan verbunden. Ich gehe davon aus, dass diese in der momentanen Situation des Distanzlernens zu verkraften sind.
  2. Für MO 10.05.2021 und DI 11.05.2021 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr haben wir Beratungszeiten per Telefon oder via MS-Teams vorgesehen. Es kann pandemiebedingt kein Elternsprechtag in Präsenz stattfinden. Uns ist bewusst, dass die Beratungslage wegen der fehlenden Klassenarbeiten eher unsicher ist; gleichwohl sollen Sie als Eltern mit Ihren Kindern Informationen zum Leistungsstand im Distanzlernen und in den kurzen Phasen des Wechselunterrichtes bekommen. Vor allem gilt es in JG 6 und JG 9 Wahlentscheidungen vorzubereiten, die auch Beratungsgegenstand sein können. Insbesondere sollten Sie mit den Kollegen/innen über die Zuverlässigkeit und den Lernertrag im Distanzlernen nachdenken. Ich empfehle besonders das Beratungsgespräch mit den Klassenlehrern/innen und den Jahrgangsleitern/innen. Sodann sollten Sie auch einen Terminmit Fachlehrern/innen kommunizieren, wenn Sie Gesprächsbedarf erkennen.Die Schüler/innen melden in dieser Woche im Distanzunterricht den Gesprächsbedarf an und kommunizieren den Termin mit den Fachlehrern/innen und den Klassenlehrer/innen.  Ich bitte dabei um Einhaltung der Beratungszeitfenster und um Verständnis dafür, dass die Klassenlehrer/innen  und JG-Leiter/innen zunächst Termine in ihrer Funktion priorisieren und erst danach als Fachlehrer/innen ansprechbar sind. Falls Sie zeitintensiven Gesprächsbedarf haben, melden Sie sich außerhalb dieser Beratungszeiten.
  3. Zu den weiteren Entwicklungen in diesem Schuljahr kann ich Ihnen derzeit nicht mehr sagen, als Sie schon aus den Medien erfahren; ob noch Klassenarbeiten geschrieben werden, ob es neue Versetzungsregelungen gibt, wie die Jahgangsabschlusszensuren gebildet werden – es wird „auf Sicht“ entschieden und wir müssen auch das geduldig abwarten.
  4. Unsere Abiturienten/innen schreiben derzeit Ihre Prüfungsklausuren im 1. – 3. Abiturfach. Die Prüfungen im 4. Fach finden vom 26.05. bis 28.05.2021 statt. Am MI 26.05.2021 ist wegen der hohen Anzahl von Prüfungen kein Unterricht – auch kein Distanzunterricht – als Selbstlerntag dient dieser Tag der Wiederholung und dem Nacharbeiten von Unterrichtsstoff.

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für Ihre / Eure Gesundheit

Ihr/Euer
Günter Kunert