Eine gute Tradition ist sie: die Probenfahrt der Musiker im November zur
Vorbereitung auf die Adventskonzerte.

Am 13. November ging es los. Mit über 100 Schülern aller Jahrgänge
verteilt auf 2 Busse fuhren wir zum Möhnesee. Big Band, Orchester und
großer Chor bereiteten sich intensiv auf die Adventskonzerte am 1.
Adventswochenende vor. Neben Essen und Schlafen gab es vor allem viele
Proben und viel Musik. Aus allen Ecken klang es fröhlich und adventlich
– mal leise, mal laut… Am letzten Abend gab es dann eine musikalische
Pause und die Q2 hat alle bei einer gruseligen Nachtwanderung erschreckt.
Statt adventlicher Klänge waren nun eher schreckhafte Schreie zu hören.
Frau Kober, Frau Möller, Frau Waldhelm und Herr Möller blicken auf sehr
produktive musikalische gemeinsame Tage zurück und haben die Probenfahrt
am Freitag Vormittag mit einer gemeinsamen Probe der Schlussstücke
beendet. Beeindruckend, wenn über 100 junge Menschen gemeinsam
musizieren. Das Ergebnis konnte sich hören lassen und zwar am 30.11. und
1.12. jeweils um 17 Uhr in der Kirche der Marienschule.