Es war ein großartiger Augenblick vor den Herbstferien, als Jannik Koletzko kurz vor seiner Canada-Reise im Dienstzimmer des Schulleiters erschien, um einen Scheck zu überreichen. Als „Chef-Event-Manager“ des Abi-Jahrgangs 2019 hatte Jannik nicht nur die Finanzen im Blick, sondern wusste im Detail um alle Veranstaltungen vom Varieté – Abend bis zur Abizeitung, vom Abiball bis zum „letzten Schultag“… – immer war er Ansprechpartner für seinen Jahrgang oder für die Schulleitung. Dabei musste er manchmal gegen Widerstände argumentieren.

„Alles hat sich gelohnt!“, sagte Yannik, als er den großen Scheck über 2560,59 € an die Schulleitung übergab. Günter Kunert und Carsten Meyer dankten Yannik und dem Abijahrgang 2019 auch im Namen von S. Carola dafür, dass dieser Jahrgang an den Schulfonds der „Stiftung Marienschule der Ursulinen“ gespendet hat. S. Carola hat den Dank des Stiftungsvorstands in einem Brief an Jannik zum Ausdruck gebracht.

Lieber Abiturientinnen und Abiturienten,

Euch allen herzlichen Dank für Eure Spende an den Schulfonds!!! Täglich sehen wir Euch noch auf dem großartigen Fototeppich im Treppenhaus!!!
Euch allen nur Gutes, wohin auch immer Euch Eure Wege führen!!!

Bis zum Wiedersehen beim Ehemaligentreffen im Dezember!!!

Eure
S. Carola
Günter Kunert
Carsten Meyer