alexander.goessling

Über Alexander Gößling

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Alexander Gößling, 18 Blog Beiträge geschrieben.

Dr. Wolff Gruppe spendet Desinfektionsgel

2020-06-30T10:39:16+02:0030. Juni 2020|Allgemein|

Seit dem Ausbruch der Coronapandemie gehört die Handhygiene zu einem wichtigen Baustein der präventiven Maßnahmen. Im schulischen Umfeld ist das Händewaschen zum Unterrichtsbeginn aufgrund der begrenzten Anzahl von Handwaschbecken und der großen Anzahl an gleichzeitig ankommenden Schülerinnen und Schülern nicht praktikabel. Daher hat setzt die Marienschule auf eine konsequente Handdesinfektion beim Betreten und Verlassen des [...]

Aktualisierter Hygieneplan zur Vermeidung von COVID-19-Infektionen

2020-06-03T18:00:47+02:003. Juni 2020|Allgemein|

Hygieneplan der Marienschule Bielefeld zur Vermeidung von COVID-19-Infektionen Der folgende Plan stellt eine Präzisierung bzw. eine Ergänzung des „Rahmen-Hygieneplans für Schulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche“ des Landeszentrums für Gesundheit NRW dar [1]. Er konkretisiert die „Hinweise und Verhaltensempfehlungen für den Infektionsschutz an Schulen im Zusammenhang mit Covid-19 des Städtetages NRW, des Landkreistages [...]

Erfolgreich bei der Mathe-Olympiade

2020-03-23T21:10:16+01:0023. März 2020|Wettbewerbe|

Dieses Jahr waren unter den 101 Teilnehmern der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade sechs Marienschüler*innen. Dort haben sie sich im logischen Denken, der Kombinationsfähigkeit und dem kreativen Umgang mit nicht alltäglichen mathematischen Problemen gemessen. Drei unserer Schülerinnen und Schüler gehörten zu den 35 Teilnehmern, die am 24.01. im Helmholtz Gymnasium für ihren besonderen Erfolg geehrt wurden. Als [...]

Sehr gute Platzierungen und Schulpreis für die Marienschule bei Jugend forscht

2020-03-09T17:41:12+01:0017. Februar 2020|Wettbewerbe|

Herford 15.02.2020 – Die Herforder Sparkasse richtet alljährlich den Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ aus. Auch in diesem Jahr waren unter den 109 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 57 Projekten wieder Projekte der Marienschule dabei. Schon im Vorfeld es Wettbewerbs gab es ein großes Medieninteresse, das sich in Artikeln in der Lokalpresse (Neue Westfälische und Westfalenblatt) und [...]

Förderpreis beim Bundesumweltwettbewerb

2019-08-01T14:20:39+02:001. August 2019|Wettbewerbe|

Das Projekt „Semi-organische Redox-Flow-Batterien - Umweltfreundliche Energiespeicher der Zukunft?“ von David Blomeyer, Luca Krüger und Paulina Rübberdt (alle Jg. Q1) wurde beim Bundesumweltwettbewerb (BUW) ausgezeichnet. In ihrem Projekt untersuchten sie verschiedene umweltfreundliche Elektrolyte (wie z.B. Rotwein) auf ihre Wirksamkeit als neuartige Akku-Systeme, die sie als Modell selbst herstellen. Für ihre Arbeit erhielten sie einen Förderpreis [...]

Marienschülerinnen beim Finale des „Einstein-OWL“ – Wettbewerbs

2019-08-01T14:28:33+02:002. Juli 2019|Wettbewerbe|

Detmold 29.06.2019 – Amelie Bormann, Federica Hartung und Alice Schirrmeister (alle Jg. Q1) stellten in der Finalrunde der besten fünf Teams des Naturwissenschafts-Wettbewerbs „Einstein OWL“ ihr Projekt „Kugellagermotor und Kugellagergenerator“ in der Peter Gläsel Stiftung in Detmold souverän vor. Ein Kugellagermotor ist ein Motor, der im Gegensatz zu einem konventionellen Elektromotor erstaunlicherweise ohne einen Magneten [...]

Freiwillige Feuerwehr Schildesche schult Jahrgang 7

2019-06-16T20:10:41+02:0013. Juni 2019|Allgemein|

Am 28.05.2019 konnten Schülerinnen und Schüler aller 7. Jahrgänge ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Chemieunterricht zum Thema „Brände und Brandbekämpfung“ in die Praxis umsetzen. Sie konnten im Rahmen einer Brandschutzübung der Freiwilligen Feuerwehr Schildesche selbst mit Hilfe eines Feuerlöschers einen Brand löschen.  Weiterhin konnten sie live erleben, wie gefährlich es werden kann, heißes Fett mit [...]

Dritter Platz beim Landeswettbewerb Jugend forscht

2019-06-16T20:11:45+02:0012. April 2019|Wettbewerbe|

Leverkusen 03.04.2019 - Alexander Teubert (Jg. Q2) konnte nach seinem 1. Platz beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in Herford nun noch einen dritten Platz auf Landesebene im Fachgebiet Chemie erringen. Er beschäftigte sich mit der Herstellung von Nanogold, deren Charakterisierung (z.B. Größenbestimmung) und einer möglichen Anwendung für diese kleinen Partikel als Projektionsflächen. Bis kurz vor dem [...]

Nach oben